Ethereum (ETH) Casinos

Krypto-Casinos im Allgemeinen und Ethereum-Casinos im Besonderen verändern die Welt des Online-Glücksspiels grundlegend. Diese Einrichtungen haben ein neues Maß an Effizienz, Sicherheit und Transparenz eingeführt. Durch die Nutzung der dezentralen Struktur von Ethereum und des Potenzials der Blockchain bieten diese Casinos den Spielern besondere Vorteile wie schnelle Transaktionen, relativ niedrige Gebühren und Transparenz.

Begleiten Sie uns bei der Erforschung der Funktionen und Vorteile von ETH Casinos und sehen Sie sich unsere Top-Vorschläge für Einrichtungen an, die den Sektor revolutionieren.

Best choice

Willkommensbonus

100% bis zu 500 € + 200 FS + 1 Bonus-Krabbe

de Eingeschränkt

Advantages

  • Große Spielauswahl
  • Großzügiger Willkommensbonus
  • Deutscher Unterstützen
  • Schnelle Auszahlungen

Willkommensbonus

bis zu 800 € + 300 Freispiele + eine kostenlose Auswahl bei Bonus Crab

de Angenommen

Advantages

  • Großzügiger Willkommensbonus
  • Deutscher Unterstützen
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten

Willkommensbonus

100% bis zu 500 € + 200 FS + 1 Bonus-Krabbe

de Angenommen

Advantages

  • Vielfältige Zahlungsoptionen
  • Schnelle Auszahlungszeit
  • Unterstützung in deutscher Sprache

Willkommensbonus

Bis zu €2000 + 800 Freispiele

de Angenommen

Advantages

  • Akzeptiert Kryptowährungen
  • Niedrige Mindesteinlage
  • 24-Stunden-Abhebungsbearbeitung

Willkommensbonus

100% bis zu 500 € + 200 Freispiele

de Angenommen

Advantages

  • Lukratives Willkommensangebot
  • Diverse Zahlungsoptionen verfügbar
  • Regelmäßige Werbeaktionen und Boni
  • Live Casino und Sportwetten verfügbar

Alles, was Sie über Ethereum (ETH)

Seit seiner Einführung im Jahr 2015 hat Ethereum (ETH) die Landschaft der Kryptowährungen stark verändert. Im Gegensatz zu Bitcoin, dessen Hauptzweck darin besteht, Zahlungen zu tätigen, bietet Ethereum ein flexibles Netzwerk, das es den Nutzern ermöglicht hat, Smart Contracts und dezentrale Anwendungen (dApps) zu entwickeln und zu nutzen.

Ethereum ist eine Blockchain-basierte Open-Source-Plattform, die es jedem, der technisch versiert genug ist, ermöglicht, dezentrale Anwendungen zu erstellen und zu betreiben. Das Projekt wurde am 30. Juli 2015 gestartet, nachdem die Entwicklung im Jahr 2014 per Crowdfunding finanziert wurde. Ether (ETH), die plattformeigene Kryptowährung, wird verwendet, um Transaktionskosten und andere Dienstleistungen zu decken.

Das von Ethereum verwendete Hauptbuch, die so genannte Blockchain, verfolgt jede jemals getätigte Transaktion über ein Netzwerk von Computern. Eine vollständige Kopie der Blockchain ist auf jedem Computer des Netzwerks gespeichert. Nach dem jüngsten Update – Ethereum 2.0 – werden Transaktionen und Smart Contracts über einen Prozess durchgeführt, der als Proof of Stake (PoS). bekannt ist.

Das Ziel von Ethereum 2.0, allgemein als Eth2 oder Serenity bezeichnet, ist es, die Skalierbarkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit des Netzwerks zu verbessern.

Einige der wichtigsten Funktionen von Ethereum, die Sie kennen sollten, sind:

  • Smart Contracts: Das sind Verträge, die eigenständig laufen und deren Bedingungen in den Code aufgenommen werden. Sie machen Mittelsmänner überflüssig, indem sie Verträge automatisch erzwingen und ausführen, wenn bestimmte vordefinierte Kriterien erfüllt sind.
  • Dezentralisierte Apps (DApps): Dies sind Apps, die von der Ethereum-Blockchain angetrieben werden und offen, transparent und zensurresistent sind.
  • Ethereum Virtual Machine (EVM): Eine virtuelle Maschine, die das Netzwerk in einen weltweiten Computer verwandelt, indem sie es jedem ermöglicht, jeden Code auszuführen, den er möchte.

Wie kann ich mit Ethereum Zahlungen vornehmen?

Ethereum (ETH) Wallets und das Ethereum-Netzwerk sind extrem benutzerfreundlich, was Zahlungen mit ETH sehr einfach macht. Dies ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen helfen soll, ETH-Zahlungen sicher durchzuführen:

1

Wählen Sie die Art der Geldbörse, die Sie haben möchten

Es gibt einige Arten von Krypto-Wallets, für die Sie sich entscheiden können – Hardware, Software oder Mobile. Hardware-Wallets (Ledger Nano S/X und Trezor) sind physische Geräte, die das höchste Maß an Sicherheit bieten und es Ihnen ermöglichen, ETH offline zu speichern. Software-Wallets (MetaMask, MyEtherWallet und Trust Wallet) sind Apps, die Sie auf einem Gerät Ihrer Wahl verwenden können. Mobile Wallets sind Apps, die speziell für die mobile Nutzung entwickelt wurden.

2

Richten Sie Ihre Geldbörse ein

Laden Sie Ihre Wallet von der offiziellen Website herunter und erstellen Sie eine neue Wallet mit einem sicheren Passwort.

3

Finanzieren Sie die Wallet

Kaufen Sie ETH von einer angesehenen Krypto-Börse wie Coinbase, Binance oder Kraken und übertragen Sie es auf Ihre Wallet, indem Sie die Empfangsadresse Ihrer Wallet kopieren.

4

Beginnen Sie mit den Zahlungen

Besorgen Sie sich die ETH-Adresse des Casinos und überprüfen Sie, ob sie korrekt ist. Loggen Sie sich in Ihr Wallet ein, gehen Sie zum Menü “Senden”, geben Sie die Empfängeradresse ein und legen Sie eine Gasgebühr fest.

5

Verfolgen Sie Ihre Transaktionen

Um den Fortschritt Ihrer Transaktion zu überwachen, geben Sie Ihre Wallet-Adresse oder Transaktions-ID (TXID) auf Etherscan ein. Auf diese Weise können Sie leicht erkennen, ob die Transaktion verifiziert wurde oder noch aussteht.

Top 5 Casinos in Deutschland, die ETH akzeptieren

Viele Casinos sind auf den Krypto-Zug aufgesprungen und akzeptieren nun solche Zahlungen. Da ETH eine der beliebtesten Kryptowährungen ist – gleich nach Bitcoin – versteht es sich von selbst, dass viele Einrichtungen Ethereum als Zahlungsoption unterstützen. Hier sind ein paar gute Casinos, die es Spielern erlauben, diese Kryptowährung für Ein- und Auszahlungen zu verwenden:

Neon54 Casino

Lizenz Curacao
Website neon54.com
Mindesteinlage (ETH) €10
Mindestbetrag Abhebung (ETH) €10

Neon54 CasinoNeon54 ist ein ausgezeichnetes Online Casino, das ETH-Zahlungen annimmt. Mit seinem visuell fesselnden Retro-Thema ist das Casino wirklich etwas Einzigartiges. Die Seite bietet leuchtende Farben und Maskottchen, die von Musikikonen wie Madonna, David Bowie, KISS und Daft Punk inspiriert sind. Neon54 ist auch eine regulierte Einrichtung mit einem soliden Ruf unter Spielern und Rezensenten und bietet ein sicheres und angenehmes Spielerlebnis. Das Casino ist im Besitz von Rabidi N.V., einem wichtigen Akteur unter den Offshore-Betreibern.

Neon54 bietet attraktive Spielbedingungen und eine Vielzahl von großzügigen Boni für Spieler, die Promotionen als wesentlich für ein gutes Spielerlebnis betrachten. Das Casino bietet eine ausgezeichnete Auswahl an Spielen, darunter verschiedene Arten von Spielautomaten (Megaways, Bonus Buy, Jackpot), Sofortspiele, Tischspiele und Live-Dealer-Optionen. Allerdings bietet es keine Sportwetten an, so dass es für diejenigen, die ein Casino-Konto eröffnen, um Sportwetten zu spielen, vielleicht nicht die ideale Option ist.

Deutsche Spieler können mit einer großen Auswahl an internationalen und lokalen Zahlungsoptionen wie Mastercard, Jeton, Mifinity und Banküberweisungen einzahlen und abheben. Kryptowährungstransfers – einschließlich ETH-Zahlungen – sind auch über Binanca Pay für Einzahlungen und auf eine Krypto-Wallet für Abhebungen möglich. Die Mindestein- und -auszahlungsbeträge betragen nur 10 €, was Neon54 zu einem Casino macht, das für Spieler aller Budgets zugänglich ist.

Krypto-Einzahlungen werden sofort bearbeitet, während Abhebungen in der Regel zwischen 1 und 3 Werktagen dauern. Da Krypto-Transaktionen in der Regel schneller bearbeitet werden als einige Zahlungen, die mit traditionellen Bankdienstleistungen getätigt werden, können Sie erwarten, dass Sie Ihre Auszahlung eher früher als später erhalten. Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass das maximale Einzahlungslimit für Kryptowährungen recht niedrig ist – 440 €. Außerdem ist das tägliche Auszahlungslimit auf 500 € festgelegt.

Insgesamt bietet Neon54 eine ansprechende und sichere Spielumgebung mit einer breiten Palette von Boni und einer vielfältigen Auswahl an Spielen. Das Casino akzeptiert auch ETH-Zahlungen und hat eine faire Zahlungspolitik, was es zu einer guten Option für Spieler macht, die diese Zahlungsoption nutzen möchten.

Sportaza Casino

Lizenz Curacao
Website Sportaza.com
Mindesteinlage (ETH) €10
Mindestbetrag Abhebung (ETH) €10

Sportaza CasinoSportaza Casino ist ein weiteres ausgezeichnetes, in Curacao reguliertes Haus, das ETH-Zahlungen akzeptiert. Die Einrichtung ist im Besitz von Rabidi N.V., einem seriösen Unternehmen mit einem soliden Ruf unter den Spielern. Die Website sieht optisch sehr gut aus und bietet ein intuitives Layout und eine angenehme Gesamtbenutzererfahrung. Unnötig zu erwähnen, dass das Sportaza Casino auf mobilen Geräten genauso gut läuft wie auf Desktop-Computern, was ein reibungsloses Spielen von unterwegs aus gewährleistet.

Deutsche Spieler können eine Fülle von Zahlungsoptionen nutzen, um Geld einzuzahlen und abzuheben – Banküberweisungen, Kredit-/Debitkarten, E-Wallets und andere. Sie können auch aus einer Vielzahl von beliebten Kryptowährungen wählen, um Überweisungen zu tätigen, einschließlich ETH. Alle Krypto-Einzahlungen werden sofort verarbeitet, während Abhebungen bis zu 24 Stunden dauern, was unglaublich schnell ist. Die Mindesteinzahlungs- und Abhebungsbeträge sind beide 10 € im Moment. Das Casino selbst erhebt keine Transaktionsgebühren.

Sportaza Casino arbeitet mit vielen der besten Spielanbieter in der Branche zusammen, was bedeutet, dass die Spiele, die das Casino bietet, von unglaublicher Qualität sind. Einige der Softwareanbieter im Katalog sind Evolution, Play'n Go, Wazdan, Relax Gaming, BGaming, Endorphina, Spribe und viele andere. So können die Spieler eine Vielzahl von Spielen genießen, sowohl neue als auch beliebte. Sie können auf Slots, Online-Tischspiele, Live-Spiele, Jackpots und sogar Krypto-Spiele zugreifen.

Sportaza Casino ist auch die Heimat von unglaublich attraktiven Promotionen, einschließlich eines beeindruckenden Willkommenspakets (Ersteinzahlungsbonus – 100 % bis zu 500 € und 200 Freispiele, Sport-Ersteinzahlungsbonus – 100 % bis zu 200 €), ein wöchentlicher Bonus, der Ihnen die Chance gibt, bis zu 50 Freispiele zu erhalten, ein Wochenendbonus von 700 € + 50 Freispiele, wöchentlicher Cashback von 15 % bis zu 3000 €, verschiedene exklusive Veranstaltungen und viele andere.

iWild Casino

Lizenz Curacao
Website iwildcasino.com
Mindesteinzahlung (ETH) €20
Mindestbetrag Abhebung (ETH) €20

iWild CasinoiWild ist ein in Curacao reguliertes Casino, das deutschen Spielern, die in ETH einzahlen wollen, ein außergewöhnliches Erlebnis bietet. Das Casino ist optisch ansprechend und es ist ein Vergnügen, zu navigieren. Es ist auch erwähnenswert, dass die mobile Erfahrung, die Benutzer erhalten, großartig ist – nicht nur die Website läuft gut auf mobilen Geräten, sondern Benutzer können auch eine spezielle mobile App herunterladen, um ihre Erfahrung weiter zu verbessern.

Die Zahlungsoptionen, die deutsche Spieler nutzen können, umfassen weit mehr als nur ETH und andere beliebte Kryptowährungen. Sie können auch Einzahlungen mit Ihrer Visa- oder Mastercard-Karte, Jeton, MiFinity und anderen vornehmen. Der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag für ETH-Zahlungen beträgt 20 €. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt ebenfalls bei 20 €.

Die Spieler können eine große Auswahl an Spielen von Softwareentwicklern wie Absolute Live Gaming, Betsoft, Atmosphera, Endorphina, Evolution, Hacksaw Gaming, Playson, Nolimit City und vielen anderen genießen. Die Auswahl an Spielen umfasst verschiedene Arten von Slots, Online-Tischspiele, Crash-Spiele und Live-Casino-Spiele.

Die Werbeangebote, die iWild für seine Spieler bereithält, sind ebenfalls nicht zu verachten. Einige der interessantesten sind das Willkommensbonuspaket – 260% bis zu €3500 + 270 FS, der Samstagsbonus – 50% Risikoabsicherung und die Mittwochsaktion, bei der Sie die Chance haben, 50% Bonus bis zu €300 + 50 Freispiele zu erhalten.

SG Casino

Lizenz Curacao
Website sgcasino.com
Mindesteinzahlung (ETH) €10
Mindestbetrag Abhebung (ETH) €10

SG CasinoSG Casino ist eine weitere bemerkenswerte Marke von Rabidi N.V. und ein Paradebeispiel für das Engagement des Unternehmens, ein großartiges Spielerlebnis zu bieten. Rabidi N.V. ist für seine unterhaltsamen Themen, sein hervorragendes Website-Design und seine spielerfreundliche Politik bekannt. Dies gilt auch für das SG Casino, ein Haus mit sehr niedrigen Mindesteinzahlungs- und -auszahlungsbeträgen, das für eine Reihe von Spielern mit unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben eine lohnende Option darstellt.

Für Spieler, die lieber mit kleineren Einsätzen arbeiten möchten, ist das SG Casino mit einer Mindestein- und -auszahlungsanforderung von nur 10 € besonders verlockend. Die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten, die deutschen Spielern zur Verfügung steht, einschließlich vieler lokaler Optionen, macht den Geldtransfer in dieses Casino zu einer bequemen und einfachen Aufgabe. Die folgenden Zahlungsoptionen stehen zur Verfügung: Kredit-/Debitkarte, Banküberweisung (nur für Auszahlungen), Jeton, MiFinity und andere. Das Casino wickelt ETH-Einzahlungen zügig ab – Einzahlungen werden sofort bearbeitet, während Abhebungen im Durchschnitt 1 bis 3 Werktage dauern.

SG Casino bietet eine große Auswahl an Spielen. Mit mehr als 4.500 Spielen, darunter Slots, Tischspiele, Live-Dealer-Spiele, Jackpot-Spiele und exklusive Titel, hat die Plattform eine erstaunliche Sammlung. Dank dieser großen Vielfalt ist für jeden Spielertyp etwas dabei. Für Personen, die Sportwetten bevorzugen, ist SG Casino ein ausgezeichnetes Spielziel, da es auch ein erstklassiges Sportbuch anbietet.

Für diejenigen, die eine flexible und aufregende Online-Glücksspielumgebung suchen, ist das SG Casino aufgrund seines benutzerfreundlichen Layouts, der großen Auswahl an Zahlungsmethoden, der attraktiven Boni und der großen Spielvielfalt eine hervorragende Alternative. Dies ist ein ETH Casino, das ausgezeichnete Qualität bietet.

Betspino

Lizenz Curacao
Website betspino.com
Mindesteinzahlung (ETH) €20
Mindestbetrag Abhebung (ETH) €40

Betspino CasinoBetspino ist ein weiteres Casino, das eine Überlegung wert ist, wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Haus sind, das Zahlungen in Kryptowährungen im Allgemeinen und ETH-Zahlungen im Besonderen akzeptiert. Das Casino wird in Curacao reguliert und ist bei den Spielern für seine günstigen Bedingungen und die Zuverlässigkeit und Sicherheit bekannt, die es bietet.

Die Mindesteinzahlungs- und Auszahlungsanforderungen von Betspino sind etwas höher als die der meisten anderen Casinos auf unserer Liste, aber immer noch sehr vernünftig – 20 € bzw. 40 €. Der maximale Einzahlungsbetrag pro Tag beträgt bis zu 10.000 €, während der maximale Auszahlungsbetrag pro Woche 20.000 € beträgt. Beide Beträge sind sehr großzügig. Krypto-Einzahlungen werden sofort bearbeitet, während Abhebungen nicht länger als 48 Stunden dauern.

Betspino bietet eine hervorragende Auswahl an unglaublich vielfältigen Spielen. Sie können hochwertige Slots und Sofortspiele, Live-Casino-Spiele und Sportwetten-Optionen genießen. Interessant ist, dass das Casino auch eine Reihe von Betspino-Originalen anbietet – Spiele, auf die man nur in diesem Casino zugreifen kann.

Die Website ist intuitiv und auch für unerfahrene Spieler leicht zu bedienen. Sie können auch eine mobile App herunterladen, um Ihre Erfahrung auf mobilen Geräten noch besser zu machen.

Insgesamt ist dies ein Haus, das dank der großartigen Website und App, der vielfältigen Spielbibliothek, der fairen und liberalen Zahlungspolitik und der vielen guten Promotionen mehr als perfekt für eine große Bandbreite von Spielern mit unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben ist.

Was Ethereum zu einer guten Zahlungsoption macht

Ethereum bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Menschen, die Zahlungen vornehmen möchten. Hier sind einige wichtige positive Punkte zu beachten:

1

Dezentralisierte Transaktionen

Ethereum-Transaktionen benötigen keine Mittelsmänner wie Banken, was bedeutet, dass es weniger Möglichkeiten für Zensur und Betrug gibt. Die Nutzer haben die vollständige Kontrolle über ihr Geld und ihre Transaktionen, was eine verbesserte Sicherheit und Privatsphäre garantiert.

2

Hohes Maß an Sicherheit

Ethereum-Transaktionen sind sicher, weil sie zwei moderne technologische Entwicklungen nutzen: Blockchain und intelligente Verträge. Die Blockchain garantiert die Integrität der Daten, denn sobald eine Transaktion in der Ethereum-Blockchain registriert ist, kann sie nicht mehr geändert oder gelöscht werden. Zum Schutz der Transaktionen werden kryptografische Verfahren eingesetzt, die es Unbefugten sehr schwer machen, die Transaktion zu ändern. Intelligente Verträge minimieren die Möglichkeit menschlicher Fehler oder Manipulationen, indem sie die Bedingungen der verschiedenen Vereinbarungen automatisch ausführen und durchsetzen. Der Code von intelligenten Verträgen ist öffentlich zugänglich, was für Transparenz sorgt.

3

Kann überall auf der Welt verwendet werden

Ethereum eignet sich perfekt für internationale Zahlungen, da es schnelle und kostengünstige grenzüberschreitende Transaktionen ermöglicht. Das Ethereum-Netzwerk steht jedem offen, der über einen Internetanschluss verfügt, so dass auch Menschen, die nicht viele Bankmöglichkeiten haben, Zugang zu Finanzdienstleistungen haben.

4

Schnell und kosteneffizient

Ethereum-Transaktionen werden wesentlich schneller abgewickelt als herkömmliche Finanzoptionen, oft innerhalb von Sekunden bis Minuten. Außerdem kosten sie oft weniger als Transaktionen, die über herkömmliche grenzüberschreitende Zahlungssysteme abgewickelt werden, auch wenn die Preise variieren. Optimism und zk-Rollups sind einige Beispiele für Layer-2-Lösungen, die die Transaktionskosten weiter senken und die Geschwindigkeit erhöhen.

5

Hohes Maß an Innovation

Ethereum 2.0 und andere wichtige Updates zielen darauf ab, die Nachhaltigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit des Ethereum-Netzwerks zu erhöhen. Ethereum bietet eine breite Palette von Tools und Diensten, die von einer lebhaften Entwickler- und Nutzergemeinschaft bereitgestellt werden. Zahlreiche Finanzdienstleistungen wie Kreditplattformen und dezentrale Börsen (DEX) werden von Tausenden von Ethereum-basierten DApps angeboten, die den Kunden zusätzliche Möglichkeiten zur Handhabung und Verwendung ihres Geldes bieten.

6

Ein transparentes Zahlungssystem

Jede Transaktion ist transparent und nachvollziehbar, da sie in einem öffentlichen Ledger gespeichert wird und jeder im Internet sie einsehen kann. Diese Transparenz bedeutet mehr Vertrauen für die Nutzer. Dies ist auch für die Einhaltung von Vorschriften von Vorteil, da der gesamte Transaktionsverlauf nachprüfbar ist.

7

Wachsende Popularität

ETH wird für regelmäßige Einkäufe immer nützlicher, da immer mehr Offline- und Online-Händler sie akzeptieren. Ethereum ermöglicht auch die Schaffung von Token, die für Rechte oder Vermögenswerte stehen, was neue Möglichkeiten für Investitionen und Zahlungen eröffnet. Ethereum eignet sich für Pay-per-Use-Dienste, Content-Tipping und andere Transaktionen mit geringem Wert, da es Micropayments mit minimalen Gebühren ermögl

8

Hochgradig skalierbar

Skalierungslösungen senken die Gebühren und die Netzwerküberlastung, indem sie mehrere Transaktionen zu einer einzigen zusammenfassen. Diese Lösungen führen die Transaktionen außerhalb der Kette durch, bevor sie auf der Ethereum-Hauptkette abgerechnet werden, was schnellere und kostengünstigere Transaktionen bedeutet.

Ethereum-Gebühren, Limits und Bearbeitungszeiten

STEUERBevor man ETH kauft und mit Transaktionen beginnt, ist es wichtig zu verstehen, welche Kosten mit solchen Zahlungen verbunden sind und wovon sie abhängen. Außerdem ist es wichtig, sich über Bearbeitungszeiten und Limits zu informieren, um ein reibungsloses Finanzmanagement zu gewährleisten. Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen:

Gebühren

Die Gebühren im Ethereum-Netzwerk werden Gasgebühren genannt. Das ist das Geld, das Nutzer zahlen müssen, um die Rechenenergie zu kompensieren, die für die Verarbeitung und Validierung von Transaktionen benötigt wird. Diese Gebühren bestehen aus zwei wichtigen Komponenten: Gaspreis und Gaslimit. Der Gaspreis wird in Gwei gemessen, was immer ein Milliardstel einer ETH ist. Er wird vom Benutzer festgelegt und stellt den Geldbetrag dar, den ein Benutzer pro Gaseinheit zu zahlen bereit ist. Das Gaslimit ist der maximale Geldbetrag, den ein Nutzer bereit ist, auszugeben. Wenn man den Gaspreis mit dem verbrauchten Gas multipliziert, erhält man die Gebühr für die Transaktion.

Die Gaspreise können in Zeiten großer Nachfrage, wie bei NFT-Dumps oder DeFi-Events, stark ansteigen. Kompliziertere Transaktionen bedeuten auch höhere Kosten. Transaktionen mit intelligenten Verträgen verbrauchen zum Beispiel mehr Gas.

Grenzen

  • Gaslimits: Das maximale Gaslimit für jeden Block auf der Ethereum-Blockchain steuert die Anzahl der Transaktionen, die in einen einzelnen Block passen. Das Block-Gas-Limit ist derzeit auf etwa 30 Millionen Gas festgelegt. Um zu vermeiden, dass zu viele Ressourcen verbraucht werden, können intelligente Verträge zusätzliche Gasbeschränkungen haben, die vom Entwickler festgelegt werden. Benutzer können auch Gaslimits für Transaktionen festlegen; wenn das Gas jedoch ausgeht, bevor die Transaktion abgeschlossen ist, kann eine zu niedrige Einstellung des Gaslimits zu fehlgeschlagenen Transaktionen führen.
  • Transaktionslimits: Für das Senden von ETH gibt es keine Mindestbeträge – die Transaktion sollte gerade groß genug sein, um die notwendigen Gaskosten zu bezahlen. Das Ethereum-Netzwerk setzt auch keine Höchstbetragsgrenze für ETH-Transfers fest; allerdings können Wallets und Börsen gewisse Einschränkungen haben.
  • Wallet Limits: Um sicherzustellen, dass die Transaktionen die Gaskosten decken, können bestimmte Wallets Mindesttransaktionsbeschränkungen festlegen. Kryptowährungsbörsen haben häufig tägliche Abhebungslimits sowie Mindest- und Höchstbeträge, die in und aus der Börse transferiert werden können. Das Gleiche gilt für Online Casinos, auch wenn die Limits für ETH-Transaktionen in der Regel viel liberaler sind als für andere Zahlungsoptionen.

Transaktionsverarbeitungszeiten

Das Mining eines Blocks in diesem Netzwerk dauert im Durchschnitt zwischen 12 und 15 Sekunden. Mehr als eine Transaktion kann in einen Block passen. Transaktionen werden normalerweise in einem einzigen Block verifiziert, aber es ist eine gute Option – vor allem für größere Transaktionen -, für eine erhöhte Sicherheit mehrere Bestätigungen abzuwarten.

Die Bearbeitung könnte schneller werden, wenn die Gaspreise höher sind. Transaktionen mit höheren Gasgebühren werden von Minern bevorzugt behandelt. Die Transaktionsverarbeitungszeiten steigen bei Verkehrsspitzen stark an, da die Nutzer darum konkurrieren, ihre Transaktionen in den nächsten Block zu bekommen. Komplexere Smart Contracts brauchen länger als einfache ETH-Transfers.

Ein höherer Gaspreis erhöht die Möglichkeit einer schnelleren Transaktionsverarbeitung. Bestimmte Wallets ermöglichen es Nutzern, die Verarbeitung von Transaktionen zu beschleunigen, indem sie einen höheren Gaspreis anbieten. Layer-2-Lösungen wickeln Transaktionen außerhalb der Ethereum-Hauptkette ab, was bedeutet, dass sie die Verarbeitungszeiten ebenfalls drastisch reduzieren können.

Alternative Zahlungsoptionen zu Ethereum

Ethereum ist aufgrund seines starken Netzwerks und seiner großartigen Smart-Contract-Funktionen eine beliebte Option für digitale Zahlungen; dennoch gibt es einige andere Blockchain-Plattformen und Kryptowährungen, die besondere Vorteile und Funktionen bieten.

Bitcoin

ТDies ist die erste und bekannteste Kryptowährung. Bitcoin gilt als die seriöseste Kryptowährung und wird von vielen Händlern akzeptiert. Aufgrund des ausgedehnten Netzwerks von Minern und der zuverlässigen proof-of-work (PoW) Methode ist die Blockchain von Bitcoin extrem sicher. Bitcoin wird manchmal als “digitales Gold” bezeichnet, da er oft als Inflationsschutz angesehen wird. Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen bietet Bitcoin langsamere Transaktionsgeschwindigkeiten und höhere Gebühren, insbesondere bei Spitzenbelastungen des Netzwerks. Die Programmiersprache von Ethereum ist vielseitiger als die von Bitcoin – das bedeutet, dass BTC nicht für sehr komplizierte Smart Contracts verwendet werden kann. Es ist aber immer noch eine gute Option für grenzüberschreitende Zahlungen und größere Transaktionen.

Litecoin

Diese Kryptowährung versucht, schnelle, erschwingliche Zahlungen anzubieten. Charlie Lee erfand Litecoin im Jahr 2011 als “leichtere” Version von Bitcoin. Litecoin ist viermal schneller als Bitcoin und hat eine Blockzeit von nur 2,5 Minuten. Auch die Transaktionsgebühren für Litecoin sind in der Regel niedriger als die für Bitcoin. Auch diese Währung ist recht beliebt und wird von zahllosen Einzelhändlern und Online Casinos akzeptiert. Allerdings ist das Netzwerk von Litecoin kleiner als das von Bitcoin, was es weniger sicher machen könnte. Im Vergleich zu Ethereum fehlt es Litecoin an Kreativität und Aktivität der Entwickler. Er ist eine gute Option für kleinere, alltägliche Einkäufe sowie für Online-Zahlungen.

Ripple (XRP)

Ripple ist eine Kryptowährung und ein Zahlungsprotokoll. Sein Hauptziel ist es, schnelle und erschwingliche internationale Zahlungen anzubieten. In der Tat werden Transaktionen in 3 bis 5 Sekunden verarbeitet. Aufgrund der unglaublich niedrigen Transaktionsgebühren ist es ideal für kleine Transaktionen. Seine Verbindungen zu Finanzinstituten machen Ripple seriöser und einfacher in der Bankbranche. Da Ripple Labs, das Unternehmen, das XRP entwickelt hat, jedoch einen beträchtlichen Teil der Kryptowährung besitzt, könnte die Zentralisierung ein Problem darstellen.

Cardano (ADA)

CardanoCardano ist eine Blockchain-Plattform, die der Forschung Priorität einräumt und für dezentralisierte Apps und Smart Contracts verwendet wird. Cardano wurde mit Blick auf Skalierbarkeit entwickelt, um eine große Anzahl von Transaktionen mit minimalen Gebühren zu verwalten. Proof-of-stake (PoS), die Methode, die Cardano zur Validierung von Transaktionen verwendet, ist energieeffizienter. Diese Kryptowährung setzt auf formale Verifizierungsmöglichkeiten und strenge Forschung, um Sicherheit und Zuverlässigkeit zu garantieren. Allerdings hat Cardano noch weniger DApps als Ethereum und ist noch im Wachstum seines Ökosystems. Die Akzeptanz von Cardano bei Einzelhändlern und Casinos ist trotz seines Wachstums immer noch nicht so breit wie die von Ethereum.

Risiken von ETH-Zahlungen

Ethereum ist eine beliebte und anpassungsfähige Option für digitale Zahlungen, aber sie birgt auch ihre Risiken. Wenn Sie Ethereum für Zahlungen an Online Casinos verwenden, sollten Sie gut informierte Entscheidungen treffen und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen im Hinterkopf behalten. Es gibt bestimmte Probleme, derer Sie sich bewusst sein sollten – hier sind die wichtigsten:

1

Kryptowährungen sind von Natur aus volatil

Der Preis von ETH ist anfällig für große, abrupte Veränderungen – wie jede Kryptowährung ist dies ein sehr volatiler Vermögenswert. Der Wert Ihrer Zahlungen könnte dadurch beeinträchtigt werden. Die Volatilität kann sowohl für die Spieler als auch für die Casinos zu erheblichen Wertschwankungen zwischen dem Zeitpunkt der ersten Auszahlung und dem Eingang der Zahlung führen. Hedging ist eine Lösung, mit der Sie ETH-Preise festschreiben und sich gegen Preisschwankungen schützen können.

2

Potenziell höhere Gebühren

In Momenten erhöhter Nachfrage, wie z. B. bei NFT-Drops oder DeFi-Ereignissen, kann es im Ethereum-Netzwerk zu Überlastungen kommen. Transaktionen werden in der Regel verzögert, und die Gaskosten steigen. Das Versenden von Geld kann recht kostspielig sein, insbesondere bei kleineren Transaktionen. Optimismus, Arbitrum und zk-Rollups sind einige Lösungen für die Skalierung auf Layer 2, die verwendet werden können, um die Kosten zu senken und Transaktionen zu beschleunigen. Indem man Transaktionen außerhalb der Stoßzeiten durchführt, können diese Probleme mehr oder weniger vermieden werden.

3

Nicht immer sicher

Menschen mit bösen Absichten können Schwachstellen oder Verwundbarkeiten in intelligenten Verträgen ausnutzen, was für einige Nutzer zu finanziellen Verlusten führen kann. Ein weiteres Problem besteht darin, dass intelligente Verträge nicht geändert werden können, sobald sie in Betrieb genommen wurden. Indem sie sicherstellen, dass intelligente Verträge sorgfältig von zuverlässigen Prüfern überprüft werden, können die Entwickler dieses Risiko vermeiden. Kryptowährungen sind auch anfällig für Phishing-Angriffe, die Nutzer dazu verleiten könnten, Geld zu senden. Die Kenntnis einiger typischer Phishing-Taktiken und Betrügereien kann den Spielern helfen, sich zu schützen.

4

Mögliche Fehler

Eine Transaktion auf der Ethereum-Blockchain kann nicht rückgängig gemacht werden, sobald sie validiert wurde. Gelder können dauerhaft verloren gehen, wenn sie an eine falsche Adresse gesendet werden. Fehler können vermieden werden, indem alle Transaktionen vor ihrer Durchführung sorgfältig geprüft werden. Die Verwendung vertrauenswürdiger Wallets und Plattformen mit intuitiven Benutzeroberflächen kann dazu beitragen, die Fehlerwahrscheinlichkeit zu verringern.

5

Künftige Änderungen und Ungewissheit

Das Upgrade auf Ethereum 2.0, mit dem versucht wird, die Sicherheit und Skalierbarkeit zu erhöhen, könnte immer noch zu neuen unvorhergesehenen Problemen und vorübergehender Instabilität führen. Neue Defekte könnten durch Upgrades in das Netzwerk eingeführt werden. Verfolgen Sie die Ethereum-Entwicklungsnachrichten, um über die Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

6

Abhängigkeit von zu vielen Drittanbietern

Die Verwendung von Wallets und Börsen von Drittanbietern birgt zusätzliche Gefahren, wie die Möglichkeit von Hackerangriffen oder Serviceausfällen. Bei Sicherheitsproblemen oder Konkursen können Gelder, die in verwahrten Wallets oder Börsen gespeichert sind, verloren gehen. Verwenden Sie nicht-verwahrende Geldbörsen, um sich nicht so sehr auf Dritte zu verlassen. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie vertrauenswürdige und sichere Plattformen wählen.

Wie kann man ETH-Zahlungen sicher durchführen?

Einige bewährte Verfahren können die Sicherheit Ihrer Zahlungen bei Transaktionen mit Ethereum (ETH) garantieren. Hier sind einige grundlegende Anweisungen und Ratschläge, wie Sie ETH-Zahlungen sicher versenden können:

1

Verwenden Sie seriöse Krypto-Wallets

Ihre privaten Schlüssel werden physisch in Krypto-Wallets gespeichert. Trezor und Ledger Nano S/X sind zwei Beispiele für sehr sichere Wallets, die Sie in Betracht ziehen sollten. Hardware-Geldbörsen sind unempfindlich gegenüber Gefahren, denen Sie online begegnen könnten. Wenn Sie Software oder mobile Geldbörsen wie Trust Wallet, MyEtherWallet oder MetaMask verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sie von seriösen Websites herunterladen und sich von Phishing-Methoden fernhalten.

2

Behandeln Sie Ihre privaten Schlüssel mit Vorsicht

Sie haben nur dann vollen Zugriff auf Ihr Geld, wenn Sie Ihre privaten Schlüssel verwenden. Geben Sie diese Informationen nicht an Dritte weiter. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein starkes, einzigartiges Passwort erstellen, um Ihre Brieftasche zu schützen. Verwenden Sie eine Mischung aus Sonderzeichen, Zahlen sowie Groß- und Kleinbuchstaben. Aktivieren Sie 2FA, um einen zusätzlichen Schutz zu gewährleisten.

3

Überprüfen Sie die Details jeder Transaktion

Stellen Sie vor dem Versenden von ETH sicher, dass die Adresse des Empfängers korrekt ist. Lange Adressen sind anfällig für Tippfehler und Irrtümer. Wenn dies eine Option ist, versuchen Sie stattdessen, QR-Codes zu scannen. Legen Sie einen angemessenen Gaspreis fest, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktion schnell abgeschlossen wird und Sie nicht zu viel bezahlen.

4

Arbeiten Sie mit sicheren Netzwerken

Führen Sie Transaktionen über private, sichere Netzwerke durch. Netzwerke, die öffentliches Wi-Fi nutzen, sind anfällig für verschiedene Arten von Angriffen. Um sich zusätzlich zu schützen, verwenden Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN).

5

Halten Sie sich von Phishing-Betrügereien fern

Um Phishing-Websites zu vermeiden, verwenden Sie nur offizielle Links und überprüfen Sie URLs doppelt. Seien Sie vorsichtig bei seltsamen E-Mails oder Nachrichten, in denen Sie um Ihre persönlichen Daten oder Ihre privaten Schlüssel gebeten werden. Seriöse Organisationen fragen niemals nach privaten Schlüsseln.

6

Überwachen Sie die von Ihnen getätigten Überweisungen

Um die Einzelheiten und den Status Ihrer Transaktionen im Auge zu behalten, verwenden Sie Blockchain-Tracker wie Etherscan. Dies kann Ihnen helfen, Anomalien zu erkennen und zu beheben, sobald sie auftreten.

7

Bildung ist der Schlüssel

Halten Sie sich über neue Risiken und bewährte Praktiken im Zusammenhang mit Kryptowährungen auf dem Laufenden. Nehmen Sie an Diskussionsforen und Communities teil, um sich über die verschiedenen Sicherheitstipps und Betrugsarten zu informieren.

8

Verwenden Sie Backups

Führen Sie regelmäßig Backups Ihrer Geldbörse durch und bewahren Sie Kopien davon offline an einem sicheren Ort auf. Denken Sie daran, mehrere Kopien Ihres Backups an verschiedenen Orten aufzubewahren.

FAQ

Smart Contracts sind Verträge, deren Bedingungen direkt im Code festgelegt sind und die sich selbst ausführen. Sie ermöglichen automatisierte Transaktionen im Ethereum-Netzwerk, indem sie alle Bedingungen automatisch durchsetzen und ausführen, sobald alle Bedingungen des Vertrags erfüllt sind.

Nein, ETH ist weit mehr als eine Kryptowährung, die es den Nutzern ermöglicht, Transaktionen zu tätigen. ETH ermöglicht es DApps – dezentralisierten Anwendungen – in ihrem Netzwerk zu laufen. DApps verwenden intelligente Verträge, um komplizierte Aufgaben ohne einen Mittelsmann auszuführen. Diese Apps können für das dezentrale Finanzwesen (z. B. Kreditvergabe, Kreditaufnahme, Landwirtschaft und Einsätze), die Entwicklung und das Sammeln von NFTs, die Zertifizierung und Verifizierung, KYC- und AML-Prüfungen, Immobilien- und Versicherungsgeschäfte, die Erstellung und Monetarisierung von Inhalten usw. verwendet werden. Dies macht ETH zu einer leistungsfähigen Plattform und nicht nur zu einer Transaktionsmethode.

Das ist das Geld, das Miner für die Verarbeitung und Validierung von Transaktionen im ETH-Netzwerk erhalten. Die Benutzer müssen einen kleinen Teil der ETH – gemessen in Gwei – als Gasgebühren bezahlen. Diese Gebühren variieren je nachdem, wie ausgelastet das Netzwerk ist und wie komplex die Transaktion ist.

Eine der besten Möglichkeiten, die Gasgebühren zu reduzieren, besteht darin, Zahlungen außerhalb der Spitzenzeiten zu tätigen, wenn die Aktivität tendenziell geringer ist. Sie können auch mehrere Transaktionen zu einer einzigen zusammenfassen, um Geld zu sparen. Schließlich kann die Verwendung von Tools wie Optimism oder Arbitrum – Layer-2-Skalierungslösungen – für Zahlungen außerhalb des ETH-Hauptnetzwerks die Gebühren reduzieren.

Ja, intelligente ETH-Verträge können für wiederkehrende Zahlungen verwendet werden. Es ist möglich, Verträge so zu programmieren, dass sie regelmäßig Zahlungen leisten – dies ist ein entscheidender Vorteil für Menschen, die wiederkehrende Zahlungen wie Gehälter oder Abonnements leisten wollen.

Wenn ETH an eine falsche Adresse überwiesen wird, kann es nicht zurückerstattet werden, es sei denn, der Besitzer erklärt sich bereit, das Geld zurückzugeben und schickt es zurück. Alle ETH-Transaktionen sind endgültig – es ist also absolut notwendig, die Adresse des Empfängers zu überprüfen.

ERC-20 ist der Standard für Token im Ethereum-Netzwerk. Dieser Standard legt eine Reihe von Richtlinien und Regeln fest, die Token einhalten müssen, um im Ethereum-Ökosystem gut zu funktionieren. Auch wenn ETH die native Währung des Netzwerks ist, sind viele Token, die in DApps verwendet werden, ERC-20-Token.

Fazit

ZusammenfassungDie Online-Glücksspielbranche erlebt dank der dezentralen und transparenten Natur von Ethereum, Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie einen großen Wandel. Spieler können nun schnellere Transaktionen, niedrigere Gebühren und mehr Privatsphäre genießen, indem sie sich für diese sichere Zahlungsoption entscheiden.

ETH Casinos bieten den Spielern ein hochmodernes und sicheres Spielerlebnis und da Ethereum immer mehr an Bedeutung gewinnt, wird dies wahrscheinlich auch so bleiben. Um jedoch in vollem Umfang von den Vorteilen zu profitieren, die Kryptowährungen bieten, und gleichzeitig die Risiken zu minimieren, sollten die Spieler vorsichtig sein und nur verifizierte, zuverlässige Plattformen nutzen.

Gutachten

Finn Müller ist Content-Manager und Redakteur bei casinosdeutschlandonline.com, wo er seine umfangreiche Erfahrung in der Glücksspielbranche nutzt, um ein Team zu leiten, das sich der Bereitstellung aufschlussreicher Inhalte über die Casino-Landschaft Deutschlands widmet. Aus Deutschland stammend, hat Finns Leidenschaft für die strategischen Komplexitäten von Casinospielen und digitales Storytelling seine Karriere geprägt. Seine Arbeit konzentriert sich darauf, umfassende Casino-Führer und Nachrichten zu liefern, um eine verantwortungsbewusste und fesselnde Glücksspielkultur zu fördern.